Bild für den Bereich Betreiberinformation

Sicherheit und Integrität von Netzen und Diensten

Der Regulierungsbehörde kommt bei der Gewährleistung der Sicherheit und Integrität von Netzen und Diensten in Österreich eine tragende Rolle zu. Nicht erst seit den jüngsten Debatten um die Sicherheit von 5G-Netzen ist Cybersicherheit ein zentrales Thema für Betreiber von Kommunikationsnetzen und Anbieter von Kommunikationsdiensten. Mit der fortschreitenden Digitalisierung kommt der TK-Infrastruktur und den darauf aufsetzenden Diensten eine zunehmende Bedeutung für das Funktionieren unserer heutigen Gesellschaft zu. Insofern ist nur schlüssig, dass auch bei der Regulierungsbehörde ein Hauptaugenmerk auf Netzsicherheit liegt. 

Diese Seiten geben einen Überblick über die aktuellen Aktivitäten der Behörde auf nationaler und internationaler Ebene. Darüber hinaus finden sich hier Informationen zu den bisher unter Anleitung der Behörde durchgeführten Risikoanalysen sowie zu den verschiedenen Maßnahmen und Mitteilungspflichten, die von der Regulierungsbehörde verantwortet werden.

Aktuelle Aktivitäten

Risikoanalysen

Mitteilung von Vorfällen mit beträchtlichen Auswirkungen

Maßnahmen zur Gewährleistung der Sicherheit und der Integrität von Netzen und Diensten

Mitteilungen über Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten

Datensicherheitsmaßnahmen