Bild für den Bereich Weitere Regulierungsthemen

Ausbau- und Kooperationsmodelle für Zugangsinfrastruktur

Datum: 15.04.2009

Im Rahmen des Arbeitsschwerpunktes der RTR-GmbH zur Erarbeitung und Diskussion von Möglichkeiten und Rahmenbedingungen des Infrastrukturausbaus und der Finanzierung breitbandiger Kommunikationsnetze im Zugangsbereich fand am 15. April 2009 eine Veranstaltung mit dem Titel "Ausbau- und Kooperationsmodelle für Zugangsinfrastruktur" statt, bei der verschiedene für Österreich aussichtsreich erscheinende Ausbau- und Kooperationsmodelle für die Errichtung von Zugangsinfrastruktur diskutiert werden.

Die dazu im Zusammenhang stehende Veranstaltung zur Frage möglicher Finanzierungsmodelle wird am 26. Mai 2009 ebenfalls in Wien stattfinden.

Nachfolgend finden Sie das Programm sowie die Vorträge zur Veranstaltung:

Titel des VortragsVortragender
Programm
EinleitungsvortragDr. Georg Serentschy,
RTR-GmbH
FTTH als Basis für eine nachhaltige Telekommunikationsinfrastruktur mit positiven Effekten auf Gesellschaft, Wirtschaft und UmweltProf. Hartwig Tauber,
Chairman FTTH-Council
Konzeptionen des Open Access und ihrer Anwendbarkeit in ÖsterreichKarl Bauer,
Leoni Fiber-Optic GmbH
Nutzung von Infrastrukturen von Versorgungsunternehmen für Wholesale und Retail-Dienste sowie Kooperationen mit DrittenPaolo Sebben,
openaxs
Breitbandausbau und öffentliche AnwendungenSektionsschef Dr. Manfred Matzka,
Bundeskanzleramt
Aktuelle wettbewerbsrechtliche Entwicklungen auf europäischer EbeneDr. Wolfgang Feiel,
RTR-GmbH
Modelle für den Ausbau von Breitband in Anschlussnetzen – ein internationaler ÜberblickMatthias Ehrler,
SBR Juconomy Consulting AG
Kooperation mit Gemeinden für den Glasfaserausbau in DeutschlandDavid Zimmer,
inexio Informationstechnologie und Telekommunikations KGaA
Gemeinden und lokale Initiativen als Träger des Ausbaus – Herausforderungen für den Ausbau von Glasfasernetzen in dünn besiedelten Regionen

Vorstellung der Projekte St. Martin und Großschönau

Vorstellung Projekt Ried
Peter Höbarth,
Gemeinde St. Martin,

Martin Bruckner,
Gemeinde Großschönau

Ing. Hans Kühberger,
INFOTECH EDV-Systeme GmbH

Die Presseaussendung zur Veranstaltung finden Sie unter nachfolgendem Link: