Das Flammenmädchen

Sorry, this page is not available in your preferred language. See our portal site Dobro došli na web-stranicu RTR-GmbH (Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH).

KategorieFilm
ProduzentEPO - Filmproduktionsgesellschaft m.b.H.
Gesamtherstellungskosten€ 1.838.194,00
Fördersumme€ 367.000,00
FörderinstitutionenFERNSEHFONDS AUSTRIA, Land Salzburg
FernsehsenderORF (Österreichischer Rundfunk), ZDF (Zweites Deutsches Fernsehen)
Länge90 Minuten
Jahr2020 (1. Antragstermin)

In der kleinen Gemeinde treibt seit Wochen ein Feuerteufel sein Unwesen und versetzt die Bevölkerung in Angst und Schrecken. Niemand ahnt, dass es ausgerechnet die 16-Jährige Sophie ist, ein Mädchen aus schwierigen Verhältnissen, die sich so ein bisschen Macht zurückholt. Jetzt aber ist sie, ohne es zu wollen, zur Mörderin geworden: In den ausgebrannten Trümmern ihres letzten Anschlagzieles liegt eine verkohlte Leiche. Martin Merana und Franziska Heilmayr ermitteln wieder. Zwischen ihnen und der jungen Frau entspinnt sich ein Katz-und-Maus-Spiel, bei dem sich bald herausstellt: Hier im Ort hat nicht nur Sophie dunkle Geheimnisse.