Positive Förderentscheidungen vom 20.12.2007

FirmaTitelGenreFörderung in EUR
Verein Gamsfilm - Film- und Musikproduktion- & CO KEGHalbzeit
D
22.100
EPO - Filmproduktionsgesellschaft m.b.H.Schwarzer Mohn
F
400.000
Graf Filmproduktion GmbHLilly Schönauer VI - Und dann war es Liebe
F
215.000

 Legende:

  • D ... Fernsehdokumentation
  • F ... Fernsehfilm
  • S ... Fernsehserie

Kurze Inhaltsangaben:

1. Fernsehdokumentation:

Verein Gamsfilm - Film- und Musikprodutkion- & CO KEG - Halbzeit

Ein Portrait zweier Nachbarländer: Österreich – Schweiz.
Eine freche Filmcollage - bunt, vielschichtig, abenteuerlich.
Die enge Zusammenarbeit der Schweiz und Österreich bei der Austragung der EM 2008 gibt Anlass, über Herkunft, Besonderheiten, Unterschiede und Gemeinsamkeiten dieser beiden Länder nachzudenken.
Die Sängerin und Filmemacherin Christina Zurbrügg verbrachte eine Hälfte ihres bisherigen Lebens in der Schweiz, die andere in Österreich. Sie hat Einblicke in die Seele beider Länder gewonnen und genügend Abstand, um mit einer gehörigen Portion Humor ein persönliches Portrait dieser beiden Nachbarstaaten zu zeichnen.

 
2. Fernsehfilme: 

EPO - Filmproduktionsgesellschaft m.b.H. – Schwarzer Mohn

Der Gast von Tisch fünf hat pochierte Eier mit Kaviar bestellt, dazu eine Flasche feinsten Priorato und die besten Grüße an den Küchenchef. Doch als Michael Roddick, der Besitzer und Koch des kleinen barcelonesischen Restaurants, das er gemeinsam mit seiner hübschen Adoptivtochter Elena leitet, an seinen Tisch tritt, weiß er, es gibt schlechte Neuigkeiten. Der grobschlächtige Gast, der sich seine Küche so demonstrativ schmecken lässt, ist ein alter Bekannter - aus der Zeit des Kalten Krieges, als Michael noch in Diensten des BND stand - und in der eine schwarze Mohnblüte die Ankündigung einer Hinrichtung war.
Und Michael weiß ganz genau, dass sein unerwarteter Besuch nur der Anfang ist. Nach all den Jahren wird er sich erneut seiner Vergangenheit stellen müssen, um endlich jene Rätsel zu lösen, die ihn vor langer Zeit in Bedrängnis brachten ...

Graf Filmproduktion GmbH – Lilly Schönauer VII - Und dann war es Liebe

Für Jana ist es die Chance auf eine Festanstellung als Redakteurin, als sie den Auftrag bekommt, herauszufinden, wann und wo der ebenso reiche wie öffentlichkeitsscheue Unternehmer Phillip seine Verlobung feiert. Dafür nimmt sie eine Stelle als Kindermädchen für die Ferien des Witwers und seiner Familie am Wörthersee an. Aber dann läuft alles anders, als geplant.