Der Mann, der zweimal starb

KategorieDokumentation
ProduzentNikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH
Gesamtherstellungskosten€ 303.975,00
Fördersumme€ 47.754,00
FörderinstitutionenFERNSEHFONDS AUSTRIA, Sonstige Finanzierungspartner, Sonstige Finanzierungspartner
KoproduzentD.D Productions
FernsehsenderORF (Österreichischer Rundfunk), YES (Israelischer Fernsehveranstalter), BR (Bayrisches Fernsehen)
Länge90 Minuten
Jahr2016 (1. Antragstermin)

Ausgehend von einem überraschend aufgetauchten Dokument, das bestätigt, das sein Großvater zweimal starb, begibt sich Regisseur Yair Lev in die Rolle des Detektivs und nimmt - auf der Suche nach Antworten auf dieses Mysterium - den Zuschauer ausgehend von Österreich auf eine Spurensuche quer durch Europa und seine aufgewühlte Vergangenheit mit. YOU ONLY DIE TWICE zeigt eine schier unglaublich anmutende Geschichte, die sich in den Nachkriegsjahren in Österreich zutrug und bis in die Gegenwart nachwirkt: ein scheinbar unbedeutendes Dokument - gefunden im jüdischen Archiv in Wien - entfaltet eine universelle Geschichte über Identitäten und konfrontiert uns mit der Frage, was wir eigentlich wirklich über einen Menschen und dessen Vergangenheiten wissen können. Dabei treffen unterschiedliche Geschichten und Deutungen aufeinander, und nicht immer scheint alles klar und eindeutig. Opfer begegnen Tätern und stellen sich der Frage: Wie umgehen mit all dem, was passiert ist?