Die Gärten der Habsburger (2 Folgen)

KategorieDokumentation
ProduzentRAN - Film - TV - Filmproduktion Alfred Ninaus
Gesamtherstellungskosten€ 133.000,48
Fördersumme€ 25.000,00
FörderinstitutionenFERNSEHFONDS AUSTRIA, Land Tirol, Land Niederösterreich, Land Oberösterreich, Land Steiermark
FernsehsenderORF (Österreichischer Rundfunk)
Länge2 x 45 Minuten
Jahr2017 (1. Antragstermin)

Die 2teilige TV-Dokumentation "Die Gärten der Habsburger" beschäftigt sich mit der Gartenleidenschaft dieser berühmten Herrscherdynastie, die sich durch fast alle Generationen zog und entdeckt dabei Prachtgärten, gigantische Parkanlagen und erstaunliche Pflanzensammlungen. Der 1. Teil beschäftigt sich mit den Gärten und Parkanlagen in Wien - auch mit jenen, die nur noch auf alten Skizzen existieren. Auf der Suche nach den "grünen Hinterlassenschaften" dieser Familie, durchstreift der 2.Teil der TV- Dokumentation Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol und die Steiermark. Der Schlosspark Mira Mare in Italien ist ebenfalls ein wesentliches Filmmotiv. Interviews mit Gartenhistorikern und Experten sind wesentlicher Bestandteil der filmischen Dramaturgie. Der Film will diese "grünen Wunderwelten" entdecken - vom englischen Landschaftsgarten bis hin zum geometrischen französischen Garten und stellt dabei fest, dass ein Garten beinahe immer ein Spiegel seiner Zeit ist.