Die letzten Könige von Afrika

KategorieDokumentation
Produzenttv and more. net TV und Internetproduktionsgesellschaft m.b.H.
Gesamtherstellungskosten€ 360.000,00
Fördersumme€ 70.000,00
FörderinstitutionenFERNSEHFONDS AUSTRIA
FernsehsenderServusTV Fernsehgesellschaft m.b.H.
Länge3 x 47 Minuten
Jahr2017 (2. Antragstermin)

Aus Europa kennen wir Könige und Herrscher, während die uralten Regenten unseres Nachbarkontinents unbekannt sind. Der österreichische Wissenschaftler und Dokumentarfotograf, ehemaliger Vizedirektor des Belvederes in Wien und aktueller Direktor des Museums der bildenden Künste in Leipzig, Alfred Weidinger und begibt sich auf Spurensuche nach den letzten Königen Afrikas. Er reist von Westafrika über die Sahelzone nach Zentralafrika und in den Süden des Kontinents. Überall stößt er auf Spuren einer verschwindenden Königskultur. Mit seinem analogen Fotoapparat porträtiert er die letzten Herrscher in ihrer Tradition und Würde. Er erfährt dabei mehr über das Leben von den Machthabern und deren Untertanen und dem Einfluss den Europa und die ehemaligen Kolonialmächte auf diese Kulturen haben.