Atatürk - Vater der modernen Türkei

Bild zu Atatürk - Vater der modernen Türkei
Copyright: loopfilm/Oliver Halmburger
KategorieDokumentation
ProduzentInterspot Film-Gesellschaft m.b.H.
Gesamtherstellungskosten€ 377.575,00
Fördersumme€ 61.606,00
FörderinstitutionenFERNSEHFONDS AUSTRIA, FFF Bayern
KoproduzentSonstige Finanzierungspartner
FernsehsenderORF (Österreichischer Rundfunk), ZDF/ARTE, CT (Ceská Televize)
Länge52 Minuten
Jahr2018 (1. Antragstermin)

Die Dokumentation -Atatürk - Vater der modernen Türkei- versucht Mustafa Kemal Atatürk sowohl als überragende Persönlichkeit als auch als Phänomen des Zeitgeistes um die letzte Jahrhundertwende zu begreifen. Denn in Atatürks Revolution spiegeln sich die bis heute in der Türkei vorherrschenden Spannungen zwischen dem Laizismus Europas und dem traditionellen Islam wider. War der "Vater der Türkei" in seinem Herzen Europäer? Tatsache ist, dass Atatürk ein zutiefst vom westlichen Denken geprägter Revolutionär war. Ohne seinen "Unabhängigkeitskrieg" würde es die Türkei nicht geben. Das hat ihm bis heute bleibenden Ruhm und die Verehrung in weiten Teilen der türkischen Bevölkerung verschafft. Der Film portraitiert Atatürk und dessen intellektuelle Entwicklung in einer Epoche, die das Heil im europäischen Nationalstaat und dessen Säkularismus zu finden vermeinte und nicht in der Rückständigkeit des Osmanischen Reiches. Der Film wird gerade zum 80. Jahrestag des Todes Atatürks, dem 10. November 2018, fertig werden.