Stille Nacht - Ein Lied geht um die Welt

Trailer

Bild zu Stille Nacht - Ein Lied geht um die Welt
W

(Inhalte von Dritt-Anbieter-Seiten werden erst geladen, wenn auf das Vorschau-Bild geklickt wird)
KategorieDokumentation
ProduzentMoonlake Entertainment GmbH & Co KG
Gesamtherstellungskosten€ 1.027.828,00
Fördersumme€ 154.174,00
FörderinstitutionenFERNSEHFONDS AUSTRIA, Salzburg Agentur
FernsehsenderServusTV Fernsehgesellschaft m.b.H., BR/ARTE
Länge90 , 52 Minuten
Jahr2018 (1. Antragstermin)

Vor 200 Jahren schrieben Joseph Mohr und Franz Xaver Gruber Geschichte: "Stille Nacht, Heilige Nacht" das heute berühmteste Weihnachtslied der Welt. Der Film wird aus heutiger moderner Sicht in aufwendigen Reenactments die Entstehungsgeschichte zwischen 1816 und 1818 erzählen, sowie die Verbreitung durch die Tiroler Sänger über Europa in die USA. Wundersamerweise hat Bing Crosby 117 Jahre später, inspiriert durch einen Pater, das Lied in Los Angeles aufgenommen und daraus den drittmeist verkauften Singletonträger gemacht. Bis heute - und das werden wir in diesem Film zeigen - haben so gut wie alle Weltstars Stille Nacht gesungen. Das Lied wurde in über 300 Sprachen und Dialekten aufgenommen. Die UNESCO hat "Stille Nacht, Heilige Nacht" als immaterielles Kulturerbe in Österreich anerkannt. Wir werden das Lied für den Film, das 2018 als Weltfriedenslied gefeiert werden wird, mit großen deutschsprachigen und internationalen Künstlern neu interpretieren und als Ton-Bildträger herstellen, um der Welt nachhaltig den Ursprung und die Deutung des Liedes zu vermitteln - als eines der wichtigsten österreichischen Kulturgüter.