Bahnbrechend Anders Wohnen - Gleis 21

KategorieDokumentation
ProduzentRAUM.FILM Filmproduktion DI Matthias Widter e.U.
Gesamtherstellungskosten€ 83.471,31
Fördersumme€ 16.650,00
FörderinstitutionenFERNSEHFONDS AUSTRIA, Filmfonds Wien
FernsehsenderORF (Österreichischer Rundfunk)
Länge70 Minuten
Jahr2018 (1. Antragstermin)

-Bahnbrechend Anders Wohnen - Gleis 21" Dokumentarfilm über ein Vorhaben des gemeinschaftlichen Wohnens Der Film behandelt die spannende Geschichte und voranschreitende Entwicklung eines aktuellen Beispiels des partizipativen Bauens und gemeinsamen Wohnens. Fünf Protagonisten der Baugruppe -Gleis 21- (benannt nach dem Grundstück, einen ehemaligen Teiles des aufgelassenen Südbahnhofgeländes) werden über den Zeitraum eines Jahres von einem Filmteam begleitet - bei all ihren Ängsten, Sorgen und Erfolgen, die dieses ambitionierte Vorhaben (miteinander Wohnraum zu schaffen und diesen gemeinsam zu gestalten) mit sich bringt.