Blind ermittelt II und III

KategorieFilm
ProduzentMONA Film Produktion GmbH
Gesamtherstellungskosten€ 3.855.064,81
Fördersumme€ 771.013,00
FörderinstitutionenFERNSEHFONDS AUSTRIA, Filmfonds Wien
KoproduzentTivoli Film Produktion GmbH
FernsehsenderORF (Österreichischer Rundfunk), ARD / Degeto
Länge2 x je ca. 90 Minuten
Jahr2019 (1. Antragstermin)

Blind ermittelt 2: Alexander Hallers Schwester Sophie wird vor den Augen Nikos mitten in der Wiener Innenstadt entführt. Alexander macht sich gemeinsam mit Niko auf die Suche nach seiner Schwester und ahnt nicht, dass das Verbrechen eng mit seiner Familiengeschichte verknüpft ist. Blind ermittelt 3: Haller wird als Musiklehrer in eine Schule mit Internatsanschluss eingeschleust. Der Direktor dieser Schule wurde ermordet. Der Verdacht liegt nahe, dass jemand aus dem Umkreis der Schule den Direktor ermordete. Ungeahnte Gefühle entwickelt Haller dabei für eine attraktive Lehrerin.