Steirertod

KategorieFilm
ProduzentALLEGRO Filmproduktionsgesellschaft m.b.H.
Gesamtherstellungskosten€ 1.992.171,00
Fördersumme€ 310.613,00
FörderinstitutionenFERNSEHFONDS AUSTRIA, Cine Styria
FernsehsenderARD / Degeto, ORF (Österreichischer Rundfunk)
Länge90 Minuten
Jahr2020 (1. Antragstermin)

Sandra Mohr und Sascha Bergmann werden zu einer schon halb verwesten Frauenleiche am Rande eines Golfplatz in der Nähe von Graz gerufen. Die Leiche weist einige Merkmale auf, die auch an zwei anderen Frauenleichen festgestellt wurden. Sandra vermutet sofort einen Serienmörder. Sascha will zuerst nichts davon hören, auch weil er gerade andere Sorgen hat. Eine Ex-Freundin, Nicole Sturm, der er vor vielen Jahren das Herz gebrochen hat, wurde gerade zur Chefin des LKA befördert. Nachdem klar ist, dass man nach einem Serienmörder sucht, involviert sich auch Nicole Sturm aktiv in die Ermittlungen, da sie eine Ausbildung zur Profilerin hat. Schnell bekommt das Team aufgrund einer Zeugenaussage einen Hinweis auf ein verdächtiges Auto, doch dann überschlagen sich die Dinge, und Sascha Bergmann muss sein ganzes Können und seine Erfahrung in diesen Fall einbringen.