Die Rothschilds - die "Königsmacher Europas"?

KategorieDokumentation
ProduzentRAUM.FILM Filmproduktion DI Matthias Widter e.U.
Gesamtherstellungskosten€ 98.958,00
Fördersumme€ 19.750,00
FörderinstitutionenFERNSEHFONDS AUSTRIA, Filmfonds Wien, Land Niederösterreich
FernsehsenderORF (Österreichischer Rundfunk), SF (Schweizer Fernsehen), ORF (Österreichischer Rundfunk), SF (Schweizer Fernsehen)
Länge45 Minuten
Jahr2020 (1. Antragstermin)

Das Rothschilds - die -Königsmacher Europas-? (AT) TV-Dokumentation über Bedeutung und Schicksal der Rothschild-Dynastie Rothschild und die europäischen Herrscherhäuser - das war eine historische Symbiose. Ihr Bankenimperium machte Politik. Böse Geister unterstellten ihnen, über Krieg und Frieden mit zu entscheiden. Von der Schlacht bei Waterloo bis zum Suez-Kanal, überall stand ungeschrieben der Name Rothschild drauf. Später wurden die Rotschilds so zur größten Projektionsfläche für anti-jüdische Verschwörungstheorien. Die Dokumentation widmet sich der - bisher medial nicht geschehenen - Aufarbeitung vieler Fragen, v.a. der, wie groß der politische Einfluss der Rothschilds tatsächlich gewesen ist. Sie stützt sich dabei auf Archiv-Dokumente, historische Fotos, Zeitungen, Interviews, sowie schriftliche Nachlässe. Reenactments lassen die Zuschauer in die Welt der Rothschilds eintauchen und ein Interview mit Nadine de Rothschild gibt dem Film eine einmalige private Perspektive auf die Geschichte dieser einzigartigen Dynastie.