Bescheid der KommAustria vom 20.06.2002

KommAustria
20. 06. 2002
Zulassungen
Fernsehen analog
KT 1 Privatfernsehen GmbH
KOA 3.130/02-46

Mit diesem Bescheid wurde ein Antrag auf Erteilung einer nicht-bundesweiten Zulassung für analoges terrestrisches Fernsehen gemäß § 12 Abs 4 PrTV-G iVm §§ 4 Abs 5, 8 und 16 Abs 3 PrTV-G, abgewiesen, da die beantragten Übertragungskapazitäten, Klagenfurt 2 - Kanal 42, Villach - Kanal 42 und Brückl - Kanal 45, dem Inhaber der bundesweiten Zulassung für analoges terrestrisches Fernsehen (ATV) zugeteilt wurden. Dieser Bescheid ist rechtskräftig

Downloads