Bescheid der KommAustria vom 14.12.2011

KommAustria
14. 12. 2011
Rechtsverletzungen
Beschwerden
anonymisiert
KOA 12.003/11-003

Die Beschwerde der XY GmbH gegen den Österreichischen Rundfunk wegen Verletzung des ORF-G wird gemäß § 36 Abs. 1 Z 1 lit. c iVm § 4 Abs. 5 und § 10 Abs. 5 ORF-Gesetz abgewiesen.

Der Bescheid ist rechtskräftig.

Downloads