Bescheid der KommAustria vom 15.02.2013

KommAustria
15. 02. 2013
Rechtsverletzungen
Verwaltungsstrafverfahren
Anonymisiert
KOA 1.460/12-009

Die Beschuldigte hat als gemäß § 9 Abs. 1 VStG für die Einhaltung der Verwaltungsvorschriften strafrechtlich Verantwortliche der M-M R. GmbH zu verantworten, dass die durch das Ausscheiden des Gesellschafters P. B. und seiner mit 11.04.2012 notariell beurkundeten Abtretung seiner Anteile an die nunmehrige Alleineigentümerin G. V. GmbH eingetretene Änderung in den Eigentümerverhältnissen der M-M R. GmbH, die am 24.04.2012 im Firmenbuch des Landesgerichtes für Zivilrechtssachen G. eingetragen wurde, gemäß § 22 Abs. 4 PrR-G nicht unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach Rechtswirksamkeit angezeigt wurde.

Das Straferkenntnis ist rechtskräftig.

Anmerkung: Das Format des veröffentlichten Straferkenntnisses entspricht nicht dem Original."

Downloads