Bescheid der KommAustria vom 28.10.2011

KommAustria
28. 10. 2011
Frequenzen
Österreichischer Rundfunk
KOA 1.800/11-011

Die KommAustria hat dem Österreichischen Rundfunk gemäß §§ 74 Abs. 1 iVm 81 Abs. 2, 5 und 6 TKG 2003 für die Wintersendeperiode 2011/12, von 30.10.2011 bis 24.03.2012, die Bewilligung zur Nutzung der Frequenzen 5875 kHz, in der Zeit von 07:00 bis 08:00 Uhr UTC, sowie 9915 kHz, in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr UTC, erteilt.

Gemäß § 81 Abs. 6 TKG 2003 wurde die Bewilligung unter der Auflage erteilt, dass keinerlei schädliche Störungen bei den Funkdiensten entstehen, die von anderen Funkstellen wahrgenommen werden, welche in Übereinstimmung mit der Konstitution und der Satzung der Internationalen Fernmeldeunion und der Vollzugsordnung für den Funkdienst arbeiten.

Der Bescheid ist rechtskräftig.

Downloads