Bescheid der KommAustria vom 09.06.2011

KommAustria
09. 06. 2011
Rechtsaufsicht
Änderung der Eigentumsverhältnisse
WKK Lokal-TV der Weststeirischen Kabel-TV Gesellschaft mbH & CO KG
KOA 1.910/11-006, KOA 1.960/11-007, KOA 3.140/11-005, KOA 4.420/11-004

Die Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) hat auf Grund der Anzeige der WKK Lokal-TV der Weststeirischen Kabel-TV Gesellschaft mbH & CO KG vom 14.04.2011 gemäß § 10 Abs. 8 Audiovisuelles Mediendienste-Gesetz festgestellt, dass auch

1. nach Abtretung von 100% der sich im Eigentum von Franz Scherz und Elisabeth Scherz befindenden Kommanditanteile an der WKK Lokal-TV der Weststeirischen Kabel-TV Gesellschaft mbH & CO KG an die AiNet Telekommunikations-Netzwerk Betriebs GmbH (FN 169618p beim Landesgericht Leoben) sowie

2. nach Abtretung von 100% der sich im Eigentum der WESTSTEIRISCHE KABEL-TV GesmbH (FN 126205x beim Landesgericht für ZRS Graz) befindenden Komplementäranteile an der WKK Lokal-TV der Weststeirischen Kabel-TV Gesellschaft mbH & CO KG an die – noch zu gründende – Weststeirische Regionalfernseh GmbH mit Sitz im Inland, die im Alleineigentum der AiNet Telekommunikations-Netzwerk Betriebs GmbH stehen wird, weiterhin den Bestimmungen des § 4 Abs. 3 sowie der §§ 10 und 11 Audiovisuelles Mediendienste-Gesetz entsprochen wird.

Der Bescheid ist rechtskräftig.

Downloads