Bescheid der KommAustria vom 10.11.2008

KommAustria
10. 11. 2008
Zulassungen
Programmzulassungen Fernsehen digital
Salzburg TV Fernsehgesellschaft m.b.H.
KOA 2.100/08-145

Der Salzburg TV Fernsehgesellschaft m.b.H. wurde gemäß § 5 Abs. 1, 2 und 3 Privatfernsehgesetz (PrTV-G) die Zulassung zur Veranstaltung eines über den Satelliten Astra 19,2° Ost, Transponder 115, verbreiteten Fernsehprogramms („Salzburg TV“ bzw. ab 01.04.2009 unter dem Namen „Servus TV“) für die Dauer von zehn Jahren ab Rechtskraft dieses Bescheides erteilt.

Das Versorgungsgebiet umfasst das Gebiet der Republik Österreich.

Das Programm ist ein unverschlüsselt ausgestrahltes 24 Stunden-Spartenprogramm, das sich aus Österreich heraus an eine multinationale und mehrsprachige Community wendet. Dabei setzt das Programm den Fokus auf die Bereiche News und Trends, Events, Sport, Reise, Kulinarisches, Kultur, technische Innovationen und Leute. Geplant sind Portraits und Dokumentationen aus Salzburg heraus über österreichische, alpine und europäische Menschen, Regionen, Lifestylethemen, Kultur und Events; auch Festivals, Theater, klassische Musik, Varieté, Jazz und Oper sollen ihren Platz im Programm finden. Die angestrebte Zielgruppe besteht aus Personen im Alter zwischen 14 und 49 Jahren mit gehobenem Einkommen und hohem Bildungsniveau, die sich Reisen leisten können und interessiert an Neuem sind. Die sprachliche Ausrichtung des Programms ist grundsätzlich deutsch, und soll zu bestimmten Zeiten im Mehrkanaltonverfahren in deutscher und englischer Sprache (sowie auch in anderen Fremdsprachen) ausgestrahlt werden; zudem sollen ausgewählte Programmteile mit Untertiteln versehen werden.

Downloads