Bescheid der KommAustria vom 12.08.2011

KommAustria
12. 08. 2011
Rechtsverletzungen
Amtswegige Feststellung von Rechtsverletzungen
Puls 4 TV GmbH & Co KG
KOA 2.100/10-067

Die Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) stellt gemäß §§ 34 bis 46 Privatfernsehgesetz (PrTV-G), BGBl. I Nr. 84/2001 idF BGBl. I Nr. 7/2009, iVm § 2 Abs. 1 Z 7 lit. b KommAustria-Gesetz (KOG), BGBl. I Nr. 32/2001 idF BGBl. I Nr. 134/2009 fest, dass die Puls 4 TV GmbH & Co KG (FN 310081 b beim HG Wien), Mariahilferstr. 2/10/16, A-1070 Wien, als Rundfunkveranstalterin im Versorgungsgebiet „Satellit ASTRA 1H 19,2° Ost, Transponder 82“ am 22.04.2010 § 34 Abs. 2 PrTV-G dadurch verletzt hat, dass sie um ca. 19:09 Uhr einen Hinweis auf das Seitenblicke-Magazin ausgestrahlt hat sowie durch die mangelnde Ausstrahlung einer eindeutigen optischen oder akustischen Trennung zwischen Werbung und anderen Programmteilen gegen 19:35, 19:40, 19:53, 19:59, 20:41 und 20:47 Uhr § 38 PrTV-G verletzt hat.

Der Bescheid ist rechtskräftig.

Downloads