Bescheid der KommAustria vom 13.03.2012

KommAustria
13. 03. 2012
Rechtsaufsicht
Programmänderungen
AMUSYS Amusement Systems Electronics GmbH
KOA 2.120/12-013

Der AMUSYS Amusement Systems Electronics GmbH, Inhaberin der mit Bescheid der Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) vom 21.04.2010, KOA 2.100/10-024, zuletzt geändert mit Bescheid der KommAustria vom 24.02.2011, KOA 2.120/11-005, erteilten Zulassung zur Veranstaltung von Satellitenfernsehen, wurde gemäß § 6 Audiovisuelle Mediendienste-Gesetz (AMD-G) die Änderung des über den Satelliten Eurobird 9A, 9° Ost, Transponder 55, 11.823 MHz, horizontal polarisiert, digital verbreiteten Satellitenfernsehprogramms „BCC TV 2“ dahingehend genehmigt, dass die Programmdauer 24 Stunden inklusive Werbeblöcke beträgt.


Der Bescheid ist rechtskräftig.

Downloads