5G-Broadcast-Testbetrieb Wien

BehördeKommAustria
Datum28.11.2019
KategorieZulassungen
UnterkategorieVersuchbetriebe
Parteien
Österreichische Rundfunksender GmbH & Co KG
GZKOA 4.310/19-005
Der Österreichischen Rundfunksender GmbH & Co KG wurde gemäß § 22 Abs. 1 Audiovisuelle Mediendienste-Gesetz (AMD-G) die Bewilligung zum Betrieb einer terrestrischen Multiplex-Plattform unter versuchsweiser Nutzung der Übertragungskapazitäten gemäß Spruchpunkt 4. zur Erprobung digitaler Übertragungstechniken und programmlicher Entwicklungen (Pilotversuch) mittels „further evolved Multimedia Broadcast Multicast Service“ (feMBMS) („5G-Broadcast-Testbetrieb Wien“) erteilt.

Die Zulassung umfasst die Versorgung des Großraums Wien und wurde für den Zeitraum 01.12.2019 bis 30.06.2020 befristet.

Der Bescheid ist nicht rechtskräftig.

Anmerkung: Das Format des veröffentlichten Bescheides entspricht nicht dem Original.

Downloads