Bescheid der KommAustria vom 13.11.2013

KommAustria
13. 11. 2013
Rechtsverletzungen
Beschwerden
ProSiebenSat1Puls 4 GmbH
KOA 4.400/13-009

Die KommAustria hat gemäß §§ 60, 61 Abs. 1 und 62 Abs. 1 AMD-G festgestellt, dass die  ProSiebenSat1Puls 4 GmbH  die Bestimmung des § 42 Abs. 2 AMD-G dadurch verletzt hat, dass sie am 11.05.2013 von ca. 12:50 bis ca. 15:00 Uhr in dem von ihr über die terrestrische Multiplex-Plattform „MUX B“ verbreiteten digitalen Fernsehprogramms„PULS 4“ die Sendung „Spiegel.tv Österreich – Hauptsache hüllenlos – Nackte Haut zwischen Kunst und Kommerz“ ausgestrahlt hat, welche Szenen enthält, die die körperliche, geistige oder sittliche Entwicklung von Minderjährigen beeinträchtigen können, und sie nicht durch die Wahl der Sendezeit oder sonstige Maßnahmen sichergestellt hat, dass diese Sendung von Minderjährigen üblicherweise nicht wahrgenommen wird.

Der Bescheid ist rechtskräftig.

Downloads