Ausschreibung der Zulassung zu Errichtung und Betrieb einer bundesweiten terrestrischen Multiplex-Plattform

Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria)
KOA 4.200/05-05

Ausschreibung der Zulassung zu Errichtung und Betrieb einer terrestrischen Multiplex-Plattform gemäß § 23 Abs. 1 Privatfernsehgesetz

Die Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria) schreibt gemäß § 23 Abs. 1 des Bundesgesetzes, mit dem Bestimmungen für privates Fernsehen erlassen werden (Privatfernsehgesetz – PrTV-G), BGBl. I Nr. 84/2001 idF BGBl. I Nr. 169/2004, nach Maßgabe des Digitalisierungskonzeptes zur Einführung von digitalem terrestrischen Fernsehen gemäß § 21 Abs. 5 PrTV-G der KommAustria vom 17.12.2003, KOA 4.000/03-08, und der Ergänzung zum Digitalisierungskonzept vom 09.05.2005, KOA 4.000/05-08,

die Planung, den technischen Aufbau und den Betrieb einer
bundesweiten terrestrischen Multiplex-Plattform

aus. Die ausgeschriebene Zulassung umfasst eine Multiplex-Plattform mit zwei Bedeckungen für die Ausstrahlung von digitalem terrestrischen Fernsehen. Zumindest eine der Bedeckungen hat als Versorgungsziel eine flächendeckende Versorgung der Republik Österreich zu gewährleisten.

Anträge auf Erteilung der ausgeschriebenen Zulassung haben bis spätestens 1. September 2005, 13 Uhr, bei der Kommunikationsbehörde Austria (per Adresse ihrer Geschäftsstelle Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH, Mariahilfer Straße 77-79, 1060 Wien, Fax: 01/58058-9191, e-mail: rtr@rtr.at) einzulangen. Sie sind mit dem Vermerk „Multiplex-Ausschreibung“ zu versehen.

Auf die zugleich mit dieser Ausschreibung im Amtsblatt zur Wiener Zeitung kundgemachte Verordnung der KommAustria zur näheren Festlegung der Auswahlgrundsätze für die Erteilung einer terrestrischen Multiplex-Zulassung 2005 (MUX-Auswahlgrundsätzeverordnung 2005 – MUX-AG-V 2005) gemäß § 24 Abs. 2 und 3 PrTV-G vom 10.5.2005, KOA 4.200/05-04, wird hingewiesen.

Weitere Informationen zu dieser Ausschreibung, insbesondere ein Informationsblatt mit Hinweisen zu den erforderlichen Antragsunterlagen, sind auf der Website http://www.rtr.at zum Download verfügbar bzw. werden auf Anforderung (brigitte.hohenecker@rtr.at, Fax: 01/58058-9191, Tel: 01/58058-153) zugesandt.

Wien, am 10. Mai 2005
Kommunikationsbehörde Austria (KommAustria)

Mag. Michael Ogris
Behördenleiter


(Anm: Diese Ausschreibung wurde am 13.05.2005 im "Amtsblatt zur Wiener Zeitung", den Tageszeitungen "Der Standard" und "Die Presse" sowie auf dieser Website bekanntgemacht. Weiter unten finden Sie Links zum Privatfernsehgesetz, zur MUX-Auswahlgrundsätzeverordnung 2005 und zum Frequenzpool für digitales terrestrisches Fernsehen. Weiters steht hier das Informationsblatt zum Download bereit.)

Downloads

Links