Bescheid der PCK vom 16.05.2011

PCK
16. 05. 2011
Schließung von Postgeschäftsstellen
Österreichische Post AG
PF 1/11

Die Post-Control-Kommission hat am 16.05.2011 einstimmig die unten zum Download bereitgestellten Bescheide betreffend die Schließung von eigenbetriebenen Post-Geschäftsstellen beschlossen. Dabei wurde folgendermaßen entschieden:

Das Prüfverfahren wurde hinsichtlich folgender Post-Geschäftsstellen eingestellt, da die Schließungsvoraussetzungen vorlagen (die Schließung wurde folglich nicht untersagt):

2104 Spillern, 2152 Gnadendorf, 2172 Schrattenberg, 2202 Enzersfeld,2323 Schwechat-Mannswörth, 2442 Unterwaltersdorf, 2443 Deutsch Brodersdorf, 2525 Günselsdorf, 2721 Bad Fischau, 2751 Steinabrückl, 3001 Mauerbach, 3012 Wolfsgraben, 3013 Tullnerbach-Lawies, 3161 St. Veit an der Gölsen, 3434 Tulbing, 3493 Hadersdorf am Kamp, 3632 Traunstein, 4111 Walding, 5084 Großgmain, 5202 Neumarkt am Wallersee, 5751 Maishofen, 6027 Innsbruck, 6333 Kufstein, 6364 Brixen im Thale, 6972 Fußach, 7033 Pöttsching, 7062 St. Margarethen im Burgenland, 7163 Andau, 7561 Heiligenkreuz, 8564 Krottendorf-Gaisfeld, 8960 Öblarn und 9530 Bad Bleiberg.

Die Schließung folgender Post-Geschäftsstellen wurde bis zur Inbetriebnahme der als Ersatz genannten (fremdbetriebenen) Post-Geschäftsstellen untersagt: 5640 Bad Gastein, 8124 Übelbach, 8775 Kalwang.

Downloads