Bescheid der TKK vom 27.10.1999

TKK
27. 10. 1999
Netzzugang
Festnetz-Festnetz, Sonderdienste
tele.ring Telekom Service GmbH & Co KG, UTA Telekom AG, Telekabel Wien GmbH / Telekom Austria AG
Z 10/99, Z 11/99, Z 16/99


Die Telekom-Control-Kommission hat am 27.10.1999 über Antrag der tele.ring Telekom Service GmbH & Co KG einen Bescheid über die Zusammenschaltung mit der Telekom Austria AG betreffend frei kalkulierbare Mehrwertdienste und Dienste mit geregelten Tarifobergrenzen erlassen. Materiell übereinstimmende Anordnungen erfolgten mit den Bescheiden Z 11/99 und Z 16/99, ebenfalls vom 27.10.1999, hinsichtlich UTA Telekom AG und Telekom Austria AG sowie Telekabel Wien GmbH und Telekom Austria AG.

Der Spruch des Bescheides Z 10/99 sowie die rechtliche Begründung stehen zum Download zur Verfügung. Von der Veröffentlichung der Bescheide Z 11/99 und Z 16/99 wurde abgesehen.

Das Dokument "Bekanntgabe der vordefinierten Rufnummernbereiche der Telekom-Austria AG" steht ebenfalls zum Download zur Verfügung:

 

Downloads