FAQ - ZIS

Wie muss eingemeldet werden?

Bei der Einmeldung von IST- und PLAN-Daten sowie von Anschlüssen nach Geschwindigkeitskategorien müssen Sie Ihre Werte jeweils als .csv-Dateien hochladen. Wie diese .csv-Dateien aufgebaut sein müssen, sehen Sie direkt im ZIB-Portal, wenn Sie sich bei den jeweiligen Hochlademöglichkeiten einen Musterdatensatz herunterladen. Die IST-Daten mit Bezug auf die Vorleistungsebene (C10) können Sie direkt im ZIB-Portal eintragen. Als Unterstützung dienen Drop-Down- sowie Freitextfelder. Nachdem Sie Ihre Daten hochgeladen haben, stehen Ihnen diese in einer Auftragsliste zur Bearbeitung zur Verfügung. Sobald Sie die gesamte Bearbeitung abgeschlossen haben, können Sie über „Jetzt freigeben“ Ihre Daten in das ZIB-Verzeichnis einmelden. Anschließend stehen sie Ihnen zur Ansicht zur Verfügung, können jedoch nicht mehr verändert werden.

Nähere Information dazu finden Sie im ZIB-Handbuch.