FAQ - ZIS

Ich habe als Gemeinde ein Netz verlegt (Leerverrohrung, passives Netz, Open Access Network – OAN etc.). Bekommen die Zugangsdaten die Gemeinden, oder sind es die gleichen Zugangsdaten wie bei der ZIS?

Die Gemeinden nominieren Ansprechpersonen, welche die ZIB-Einmeldung durchführen. Die nominierten Ansprechpersonen werden dann von der RTR für das ZIB-Portal freigeschalten. Verfügt die Ansprechperson bereits über einen ZIS-Zugang, kann erst nach erfolgter Freischaltung (Anforderung per Mail an zib@rtr.at), mit den bereits bekannten ZIS-Zugangsdaten auch das ZIB-Portal genutzt werden. Ansprechpersonen, welche ausschließlich die ZIB-Einmeldung durchführen, werden für das ZIB-Portal freigeschaltet und erhalten die Zugangsdaten für die Erstanmeldung per E-Mail.