FAQ - ZIS

Ich betreibe nur das aktive Netz/stelle Equipment in einem Open Access Network (OAN) zur Verfügung. Was muss ich melden?

Sie setzen eigene Netzbestandteile ein und sind somit zur Einmeldung in ZIB verpflichtet. Laden Sie für die Meldung der IST-Daten zu dem von Ihnen versorgten Gebiet eine .csv-Datei für die Rubrik A10 hoch. Für die Meldung der PLAN-Daten laden Sie eine .csv-Datei für die Rubrik A30 hoch. Für die Meldung der aktiven Anschlüsse nach Geschwindigkeitskategorien laden Sie eine .csv-Datei für die Rubrik B10 hoch. Zu den Betreibern, die Dienste über Ihr Netz (Breitbandzugang) anbieten, machen Sie bitte Angaben direkt am ZIB-Portal bei der Rubrik C10.

Für Ihre Datenmeldungen zur Rubrik A10 und A30 (IST- und PLAN-Daten zu versorgten Gebieten Festnetz) verwenden Sie bitte als Technologiecode 14320. Für Ihre Datenmeldungen zur Rubrik B10 (Aktive Anschlüsse nach Geschwindigkeitskategorien) ersetzen Sie für den Technologiecode bitte die „0“ an der letzten Stelle durch „1“ für Privatkundenanschlüsse und „2“ für Geschäftskundenanschlüsse.

Ihre Verpflichtung zur Datenmeldung können Sie auch an den Betreiber der passiven Netzinfrastruktur übertragen, sofern dieser über alle relevanten Informationen (z.B. Bandbreite, Anzahl Kunden etc.) verfügt. Die Meldung muss dabei aber in Ihrem Namen erfolgen. Der Betreiber des passiven Netzes kann für die Einmeldung also nicht seinen eigenen User verwenden. Er muss dazu einen gesonderten User verwenden als den, in dessen er in Ihrem Auftrag handelt. Dazu senden Sie bitte eine E-mail an zib@rtr.at.