Bescheid der TKK vom 19.12.2011

TKK
19. 12. 2011
Frequenzen
Salzburg AG
F 1d, 2/09

Die Telekom-Control-Kommission hat am 19.12.2011 der Salzburg AG bescheidmäßig die Zahlung einer Pönale auferlegt. Salzburg AG hatte im Rahmen von zwei Frequenzzuteilungen Frequenzen aus dem Frequenzbereich 3,5 GHz zur Nutzung zugeteilt erhalten. An die Frequenzzuteilung waren jeweils Versorgungsauflagen geknüpft. Im Rahmen eines im Jahr 2011 durchgeführten Verfahrens wurde von der Telekom-Control-Kommission festgestellt, dass die Salzburg AG die auferlegten Versorgungsauflagen nicht erreicht hat. Daher erfolgte die bescheidmäßige Vorschreibung der Pönale, deren Höhe bereits im Frequenzzuteilungsbescheid festgelegt worden war.

Downloads