Bescheid der TKK vom 06.02.2006

TKK
06. 02. 2006
Rechtsaufsicht
eTel Austria AG
S 2/06

Die Telekom-Control-Kommission hat in der Sitzung vom 6.02.2006 Anträge der eTel Austria AG betreffend Einleitung eines Aufsichtsverfahrens gemäß § 91 TKG 2003 gegen die Telekom Austria AG wegen Ankündigung einer Einschränkung der Erreichbarkeit von Rufnummern des Bereichs 800 im Netz der eTel Austria AG aus öffentlichen Sprechstellen der Telekom Austria AG zurückgewiesen.

Der Bescheid S 2/06-4 steht hier zum Download bereit.

Downloads