ZIB - Zentrale Informationsstelle für Breitbandversorgung

Die ZIB umfasst Daten zur aktuellen und auch zur künftig geplanten Verbreitung von Anschlüssen an Telekommunikationsnetze – Festnetz sowie Mobilfunknetz. Ebenso werden darin Informationen zu Bandbreiten, Technologien und aktiven Anschlüssen erfasst. 
Der Zweck der ZIB ist es, ein aktuelles Bild der Lage der Breitbandversorgung in Österreich zu erhalten. Bereitsteller öffentlicher Kommunikationsnetze und -dienste melden hierfür über das ZIB-Portal die genannten Daten ein und aktualisieren diese quartalsweise.

Bis Freitag, 23. August 2019, 24:00 Uhr, läuft die ZIB im Testbetrieb.  

-----

Informationsveranstaltung „ZIB-Einführung & Fragestunde ZIS/ZIB“ 

Wann? 3. September 2019, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wo? RTR-GmbH: Mariahilfer Straße 77-79, 1060 Wien (Raum: Assembly)

Programm: 
14:00 Uhr Rechtliche Grundlagen
14:30 Uhr Fragestunde zu Rechtliche Grundlagen 
15:00 Uhr ZIB-Portal: Datenmodell und Vorführung einer Datenlieferung 
15:30 Uhr Fragestunde zu ZIB-Portal

Anmeldung: 
E-Mail mit dem Betreff „ZIB-Fragestunde“ an zib@rtr.at

-----

Anmeldung am ZIB-Portal

Downloads