Ist es möglich, Tests automatisch zu wiederholen?

Ja, der Wiederholungsmodus ermöglicht eine automatische Wiederholung des RTR-Netztests.

Der Wiederholungsmodus kann im Expertenmodus der Android- bzw. iOS-App aktiviert werden. Um den Wiederholungsmodus zu verwenden, muss die Check-Box „Wiederholungsmodus“ in „Einstellungen für den Wiederholungsmodus“ aktiviert sein und von der Nutzerin/dem Nutzer nochmal bestätigt werden. Ferner können hier die Wartezeit und Distanz zwischen zwei Tests eingegeben werden. Auf der Startseite wird anstatt des START-Knopfs der LOOP-Knopf eingeblendet, um eindeutig wiederzugeben, dass sich der RTR-Netztest im Wiederholungsmodus befindet. Der Wiederholungsmodus kann durch Deaktivierung der entsprechenden Check-Box in „Einstellungen“ jederzeit ausgeschaltet werden.

Im Browser kann der Wiederholungsmodus unter https://www.netztest.at gestartet werden.

Der erste Test wird unmittelbar nach dem Start des Wiederholungsmodus gestartet. Weitere Tests werden gestartet, sobald entweder die Wartezeit (Voreinstellung 30 Minuten) abgelaufen ist oder die festgelegte Distanz (nur Android- bzw. iOS-App - Voreinstellung 250 Meter) zurückgelegt wurde. Diese Werte können unter „Einstellungen” verändert werden. Tests werden durchgeführt, bis die eingestellte Testanzahl (Voreinstellung 10 Tests) erreicht ist. Der Wiederholungsmodus wird nach 2 Tagen automatisch beendet. Die Tests können jederzeit gestoppt werden.

Bitte beachten Sie, dass der Wiederholungsmodus eine große Menge an Daten verbraucht. Mit schnellen Verbindungen können 10 Tests 1 GB oder mehr an Daten verbrauchen. Deshalb wird dringend empfohlen, den Wiederholungsmodus nur mit echten Flatrate-Tarifen, bei denen zusätzliches Datenvolumen keine zusätzlichen Kosten verursacht, zu verwenden.

Bei mobilen Geräten wird die Batterie durch den Wiederholungsmodus schnell entleert. In den Pausen zwischen den Tests mit der RTR-Netztest-App bleiben GPS und die Anzeige aktiv, deshalb wird die Energie viel schneller verbraucht als im Ruhemodus. Dazu kommt, dass auch die Tests Energie benötigen. Daher sollte der Wiederholungsmodus nur dann genutzt werden, wenn eine externe Stromversorgung zur Verfügung steht.

Die Energiespareinstellungen des Geräts können den Wiederholungsmodus im Browser beeinflussen bzw. die Ausführung der Tests verhindern.

Im Fall hoher Nachfrage oder einer hohen Anzahl an Tests in einem konkreten Gebiet kann der Wiederholungsmodus durch das Testsystem abgelehnt werden, um Überlast zu vermeiden. Bitte beachten Sie, dass bei der Erstellung der Statistik wiederholt durchgeführte Tests in der Regel gefiltert werden. Es wird auch darauf hingewiesen, dass der Widerholungsmodus (nur) zur Nutzung innerhalb der EU- und EFTA-Staaten gedacht ist.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass aufgrund des Wiederholungsmodus ein Rückschluss auf die testende Person nicht ausgeschlossen ist.