Bescheid der TKK vom 07.01.2013

TKK
07. 01. 2013
Rechtsaufsicht
Comsys Schweiz GmbH, Comsys Deutschland GmbH, A1 Telekom Austria AG, u.a.
R 5/12

Mit Bescheid gemäß § 24a Abs 2 Telekommunikationsgesetz 2003 – TKG 2003, BGBl I Nr 70/2003 idF BGBl I Nr 102/2011, hat die Telekom-Control-Kommission Folgendes festgestellt:

  1. Die Comsys Schweiz GmbH, Bachweg 1d, 6315 Oberägeri, Schweiz, und die Comsys Deutschland GmbH, Hansaallee 249, 40549 Düsseldorf, Deutschland, haben zwischen 10.07.2012 und 08.10.2012 dadurch, dass durch irreführende Werbeslogans und Überschriften auf den Webseiten www.volks-kredit.at, www.powerkredit.at und www.eurocred.at fälschlich der Eindruck erweckt wurde, es würden Kredite vermittelt, und den Kreditsuchenden in weiterer Folge mitgeteilt wurde, sie müssten zur Abwicklung bei den Rufnummern (0)900/540311, (0)900/540702, (0)900/540331 oder (0)900/560016 anrufen, gegen § 118 Abs 1 Z 1-3 iVm § 117 Abs 1 KEM-V 2009 verstoßen.
  2. Die Comsys Schweiz GmbH, Bachweg 1d, 6315 Oberägeri, Schweiz, und die Comsys Deutschland GmbH, Hansaallee 249, 40549 Düsseldorf, Deutschland, haben zwischen 10.07.2012 und 08.10.2012 dadurch, dass die Diensteerbringung durch wiederholtes Weiterleiten und lange Zeiten in der Warteschleife in unsachlicher Weise in die Länge gezogen wurde sowie den Anrufern fälschlicherweise suggeriert wurde, dass sie einen Kredit bekommen würden, und diese durch wiederholte SMS-Nachrichten dazu animiert wurden, zur Abwicklung ihrer vermeintlich bewilligten Kreditanfrage immer wieder bei den in Spruchpunkt 1. genannten Mehrwertnummern anzurufen, gegen § 117 Abs 3 KEM-V 2009 verstoßen.

Downloads