Self-regulation organisations

Sorry, this page is not available in your preferred language.

Mit Juni 2009 wurden die gesetzlichen Grundlagen für die Förderung von Selbstkontrolleinrichtungen im Medienbereich geschaffen, die rückwirkend mit 1. Jänner 2009 in Kraft getreten sind:  

Der "Fonds zur Förderung der Selbstkontrolle der Presse" ist mit  einem Betrag in der Höhe von EUR 150.000,- jährlich dotiert.

Der "Fonds zur Förderung der Selbstkontrolle bei der kommerziellen Kommunikation" ist mit EUR 50.000,- jährlich dotiert. Dieser Betrag kann einer anerkannten Einrichtung der Selbstkontrolle im Bereich der kommerziellen Kommunikation in Medien zuerkannt werden.

Für die Vergabe dieser Förderungen ist die KommAustria zuständig.

Kontakt:

Mag. Brigitte Zauner-Jelemensky
Mariahilfer Straße 77-79
1060 Wien
Tel.: +43 (0) 1 58058 - 157
Fax: +43 (0) 1 58058 - 9157
E-Mail: brigitte.zauner-jelemensky@rtr.at

Downloads

Links