Decision of KommAustria (25.03.2013)

Sorry, this page is not available in your preferred language.

KommAustria
25. 03. 2013
Frequenzen
fernmelderechtliche Bewilligung/Änderung
Entspannungsrundfunk Gesellschaft mbH
KOA 1.411/12-006

Auf Antrag der Entspannungsrundfunk Gesellschaft mbH wird gemäß § 74 Abs. 1 Z 3 iVm § 84 Abs. 1 und 5 TKG 2003, die mit Bescheid des BKS vom 13.12.2012, GZ 611.097/0006-BKS/2012, erteilte Bewilligung zur Errichtung und zum Betrieb der Funkanlage „SALZBURG STADT (Maria Plain) 106,6 MHz“ dahingehend geändert, dass die Verlegung des Standortes nach Maßgabe des beiliegenden technischen Anlageblattes (Beilage 1) bewilligt wird.

Der Name der Übertragungskapazität lautet in Folge dessen nunmehr „SALZBURG 6 (Hochgitzen) 106,6 MHz“ und wird im beiliegenden technischen Anlageblatt (Beilage 1), welches einen Bestandteil des Spruchs dieses Bescheides bildet, näher umschrieben.


Der Bescheid ist rechtskräftig.

Downloads