Zusammenschaltungsentgelte Festnetz per 29. Juli 2010

Sorry, this page is not available in your preferred language.

In ihrer Sitzung vom 18.10.2010 hat die Telekom-Control-Kommission die Zusammenschaltungsentgelte für den Festnetzbereich festgelegt. Die Entgelte gemäß § 1 Z 4 und 5 TKMVO 2008 in Anhang 6 (V23, V41, V4180400) gelten ab 29.07.2010 bis zum Abschluss der nächstfolgenden Marktanalyseverfahren. Die sonstigen Entgelte in Anhang 7 gelten rückwirkend per 01.01.2010 auf unbestimmte Zeit.

Tarife auf Minutenbasis für Peak- und Off-Peak Zeiten

Wie bereits in vergangenen Entscheidungen sind die Zusammenschaltungsentgelte unabhängig vom Verkehrsvolumen, jedoch abhängig von der Tageszeit. Bei der Tarifierung wurde - wie in früheren Entscheidungen - in Peak- und Off-Peak-Zeiten differenziert. Die Peak-Zeiten gelten für Gespräche, die werktags von Montag bis Freitag jeweils von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geführt werden, Off-Peak Zeiten umfassen die Zeiträume Samstag, Sonn- und Feiertag von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr sowie werktags von 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr.

Die folgende Tabelle stellt die nunmehr aktuellen Entgelte im Überblick dar:

Aktuelle Entscheidung der TKK
Peak
(werktags 8-18 Uhr)
in Cent (exkl. USt.)
Off-Peak
(werktags 18-8 Uhr, Samstag,
Sonn- und Feiertag)
in Cent (exkl. USt.)
TerminierungLokal0,820,48
Regional1,580,73
National2,160,77
TransitRegional0,280,14
National0,600,31
OriginierungLokal0,820,48
Regional1,580,73
National2,160,77