• Medien
  • Presse
  • Fernsehserie „Die Unalten“ ab 10. Juni auf ...
  • Bereich
    Fernsehfonds Austria
  • Datum
    07.06.2013

Fernsehserie „Die Unalten“ ab 10. Juni auf Servus TV: FERNSEHFONDS AUSTRIA förderte mit 175.264 Euro

Die vom FERNSEHFONDS AUSTRIA geförderte 10-teilige Fernsehserie „Die Unalten“ startet am kommenden Montag, dem 10. Juni 2013, um 20.15 Uhr auf Servus TV. Die Koproduktion von „tv and more.net TV und Internetproduktionsgesellschaft m.b.H.“ und Servus TV wurde vom FERNSEHFONDS AUSTRIA mit 175.264,- Euro bzw. 16,9 % der Gesamtherstellungskosten unterstützt.

Generationsverbindende Geschichten präsentiert in jugendlicher Verpackung

In der 10-teiligen Serie „Die Unalten“ gehen die drei rüstigen, alten Jugendfreunde Rudolf, Willi und Hans auf Reisen. Alle drei sind weit über 60 und erfüllen sich nun im Alter ihren gemeinsamen Lebenstraum: Sie kaufen sich in Amerika ein altes Boot und begeben sich auf eine Reise vom Michigan-See/Chicago über Hamburg, entlang der Donau bis nach Wien, obwohl sie keine Ahnung haben, was sie erwartet. Die drei noch halbwegs fitten Herren sind im Umgang mit modernen oder technischen Dingen meist überfordert und ihre Englischkenntnisse sind dürftig, doch mit ihrem Selbstvertrauen und ihrer Lebensfreude meistern sie auch schwierige Situationen.
Rudolf wird vom bekannten und erfolgreichen Wiener Filmproduzenten Rudolf Klingohr („Purzl“) dargestellt.

Weitere Informationen über geförderte Fernsehfilmprojekte des FERNSEHFONDS AUSTRIA sowie zu den Antragsterminen 2013 sind auf der Website der RTR-GmbH unter dem Link http://www.fernsehfonds.at abrufbar.