• Bereich
    Fernsehfonds Austria
  • Datum
    29.04.2011

2. Antragstermin: 17 Projekte mit 2,5 Mio. Euro beim FERNSEHFONDS AUSTRIA eingereicht

Zum 2. Antragstermin des FERNSEHFONDS AUSTRIA am 26. April 2011 wurden 17 Fernsehfilmprojekte eingebracht und Förderungen von in Summe 2,5 Mio. Euro beantragt, das sind rund 18 % der veranschlagten Gesamtherstellungskosten in Höhe von insgesamt 14 Mio. Euro. Eingereicht wurden sechs Fernsehfilme, zwei Serien und neun Dokumentationen. Mit einer Förderentscheidung ist – nach Beratung durch den Fachbeirat – bis Ende Mai zu rechnen.

Weitere Informationen über geförderte Fernsehfilmprojekte des FERNSEHFONDS AUSTRIA sind auf der Website der RTR-GmbH unter dem Link http://www.fernsehfonds.at abrufbar.