• Bereich
    Presseförderung
  • Datum
    03.12.2021
  • Kategorie
    Sonstiges

Übersicht Ergebnisse der Presseförderung 2021

Im Jahr 2021 wurden bei der KommAustria gesamt 108 Ansuchen gemäß dem Presseförderungsgesetz 2004 (PresseFG 2004) eingebracht.

1. Um Förderung der Selbstkontrolle im Bereich der österreichischen Presse gemäß
§ 12a PresseFG 2004 hat der „Verein zur Selbstkontrolle der österreichischen Presse – Österreichischer Presserat” angesucht. Dem Ansuchen wurde in voller Höhe entsprochen, ein Förderungsbetrag in der Höhe von 194.000,- Euro wurde zuerkannt.

2. Für die anderen Förderungsbereiche standen der KommAustria Finanzmittel in der Höhe von 8.687.000,- Euro zur Verfügung.

Die Ergebnisse für die verschiedenen Förderbereiche im Jahr 2021:

Art der Förderung Beträge in Euro Eingereichte
Ansuchen
Geförderte
Ansuchen
Vertriebsförderung gemäß dem Abschnitt II 3.885.000,00 € 47 45
  – davon für Tageszeitungen 2.097.900,00 € 12 11
  – davon für Wochenzeitungen 1.787.100,00 €  35 34
Besondere Förderung für Tageszeitungen gemäß dem Abschnitt III 3.242.000,00 € 6 4
Qualitätsförderung und Zukunftssicherung gemäß dem Abschnitt IV 1.560.000,00 € 54 54
Selbstkontrolle/Presse    194.000,00 € 1 1
GESAMT
(inklusive Selbstkontrolle/Presse)
8.881.000,00 € 108 104



Ergänzend stehen die Daten in elektronisch weiterverarbeitbaren Formaten (csv, xml, json) bzw. zum Abruf über eine Schnittstelle als Open Data (Förderungen - Presseförderung auswählen) zur Verfügung.