• Bereich
    Presseförderung
  • Datum
    31.12.2016
  • Kategorie
    Geförderte Forschungsprojekte

Zur Relevanz regionaler und lokaler Zeitungsangebote im Zeitalter sozialer Medien

Förderungsnehmer:

Fachbereich Kommunikationswissenschaft (Abteilung Journalistik) der Universität Salzburg
Rudolfskai 42
5020 Salzburg


Gemäß Punkt 20.5 der Richtlinien für den Beobachtungszeitraum 2016 sind nach Abschluss eines geförderten Forschungsprojektes gemäß § 11 Abs. 3 PresseFG 2004 ein schriftlicher Endbericht und eine Kurzfassung vorzulegen. In der Kurzfassung sind die wichtigsten Ergebnisse und deren mögliche Nutzanwendung darzustellen. Die Kurzfassung wird von der KommAustria veröffentlicht.

Hier finden Sie den Kurzbericht zum Download: