Menschen in Besprechungssituation

Ein:e Wirtschaftsanalyst:in, 25-30 Stunden, unbefristet, wird gesucht.

Kolleg:innen um Schreibtisch

 

Die Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR-GmbH) ist für die Regulierung der Medien-, Telekommunikations- und Postmärkte zuständig. Im Rahmen unseres Auftrags gestalten wir in einem dynamischen Umfeld die Voraussetzungen für einen fairen und nachhaltigen Wettbewerb mit und fördern die Entwicklung der für uns relevanten Märkte. Transparenz nach innen und außen sowie Serviceorientierung in unserer täglichen Arbeit und im Umgang mit allen Stakeholdern sind uns ein besonderes Anliegen.

Im Fachbereich Medien der RTR wird ab sofort ein:e Analyst:in mit Wirtschaftsprüfungshintergrund, 25 - 30 Std., unbefristet, gesucht.

Die Schwerpunkte Ihres Aufgabenbereiches sind:

  • Durchführung wirtschaftlicher Prüfungen, Berechnungen und Erstellung von Gutachten im Bereich Medienfinanzierung, Kostenrechnung und Wettbewerbsanalysen
  • Analyse und Beurteilung von Planungsrechnungen, Business-Cases und Kennzahlen von Medienunternehmen
  • Weiterentwicklung von Prüfkonzepten, Prozessen und Standards

Ihre Kenntnisse und Erfahrungen:

  • abgeschlossenes fachspezifisches Studium mit Spezialisierung im Bereich Wirtschaftsprüfung
  • mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in Zusammenhang mit Wirtschaftsprüfung
  • Hohe Selbständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • Genauigkeit, Flexibilität und Bereitschaft zu kontinuierlicher Weiterentwicklung
  • Karenzrückkehrer:innen willkommen

Wir bieten Ihnen:

  • Vielseitige und abwechslungsreiche Themen- und Aufgabenstellungen in einem spannenden und dynamischen Marktumfeld 

  • Ein kooperatives und sympathisches Arbeitsumfeld mit moderner Infrastruktur in zentraler Lage
  • Das Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt € 53.200,- brutto pro Jahr auf Vollzeitbasis. Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.
  • Verpflegungszuschuss in Höhe von € 60,- netto pro Monat auf Vollzeitbasis
  • Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung und flexiblen Arbeitszeitmodellen (inkl. Homeofficemöglichkeit).  

Generell sind Teamfähigkeit, analytisches Denken in Zusammenhängen und die Bereitschaft sich in neue Themenbereiche einzuarbeiten von großer Bedeutung.

Wenn Sie Interesse an dieser spannenden Aufgabe haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen an Frau Wendl - bewerbungen@rtr.at