• Bereich
    RTR-GmbH
  • Datum
    18.12.2003
  • Kategorie
    Konsultationen

Öffentliche Konsultation zur Einführung von VDSL in Österreich

Die Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH führt ein Konsultationsverfahren zum Thema Einführung von VDSL in Österreich durch. Bei VDSL (Very High Bitrate Digital Subscriber Line) handelt es sich um eine Technologie zur hochbitratigen Datenübertragung auf Kupferdoppeladern. Im Hinblick auf aktuelle Fortschritte in der internationalen Standardisierung von VDSL sowie dem Wunsch verschiedener Netzbetreiber nach einer koordinierten Vorgangsweise im Sinne einer ressourcenschonenden Nutzung des Zugangsnetzes, soll die Konsultation die Sichtweisen der verschiedenen Stakeholder im Bereich VDSL aufzeigen und Anhaltspunkte für den Entscheidungsprozess hinsichtlich einer möglichen Einführung von VDSL in Österreich liefern. Im Rahmen dieses Konsultationsverfahrens bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Ihre Positionen und Ansichten zu diesem Thema einzubringen, das Konsultationsdokument steht auf dieser Seite zum Download bereit. Stellungnahmen richten Sie bitte bis längstens 30. Jänner 2004 an:

    DI. Kurt Reichinger
    Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH
    Mariahilfer Straße 77-79
    A-1060 Wien; Austria
    Tel.: +43 (0)1 58058 - 306
    Fax: +43 (0)1 58058 - 9306
    email: kurt.reichinger@rtr.at


Eine anonymisierte Zusammenfassung der Stellungnahmen als Ergebnis der Konsultation wird auf der Website der RTR-GmbH unter https://www.rtr.at bis Mitte Februar 2004 veröffentlicht werden. Soferne nicht ausdrücklich Vertraulichkeit im Hinblick auf abgegebene Stellungnahmen (bzw. Teile davon) gewünscht wird, werden auch die Einzelstellungnahmen veröffentlicht.

Weitere Informationen