• Bereich
    RTR-GmbH
  • Datum
    12.05.2011
  • Kategorie
    Stellungnahmen

Stellungnahmen zur öffentlichen Konsultation der RTR-GmbH zu künftigen Frequenzvergaben und zur Liberalisierung der Frequenzbereiche 900 MHz und 1800 MHz

Die Regulierungsbehörde hat als Antwort auf die Konsultation insgesamt 18 Stellungnahmen von folgenden Unternehmen und Personen erhalten:

  • A1 Telekom Austria AG
  • BEGAS Netz GmbH
  • Ericsson Austria GmbH
  • Hofer Walter
  • Hutchison 3G Austria GmbH
  • ITM GmbH
  • KSC
  • Orange Austria Telecommunication GmbH
  • Österreichs E-Wirtschaft
  • Österreichischer Rundfunk
  • Österreichische Rundfunksender GmbH & Co KG
  • Qualcomm Europe Inc.
  • SES
  • Staffel Franz
  • T-Mobile Austria GmbH
  • UPC Austria GmbH
  • Wirtschaftskammer Österreich
  • ZTE Austria GmbH

Die zur Veröffentlichung freigegebenen Stellungnahmen sowie eine Zusammenfassung aller Stellungnahmen (Ergebnis) stehen hier zum Download bereit.

Weitere Informationen