• Bereich
    Telekommunikation
  • Datum
    20.11.2013

TKK schließt Multiband-Auktion ab: Bescheide wurden allen drei Mobilfunkbetreibern zugestellt

Die Telekom-Control-Kommission (TKK) hat am 19. November 2013 das Frequenzvergabeverfahren mit der Zuteilung der Frequenzen aus den Bereichen 800, 900 und 1800 MHz abgeschlossen und den Teilnehmern an der Auktion, A1 Telekom, T-Mobile und Hutchison, die Bescheide zugestellt.

Das in der Auktion ermittelte Frequenznutzungsentgelt ist nun von A1 Telekom, T-Mobile und Hutchison binnen vier Wochen an das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie zu entrichten.

Allfällige Beschwerden gegen die Bescheide der Telekom-Control-Kommission können die Mobilfunkbetreiber binnen sechs Wochen ab der Zustellung an den Verfassungsgerichtshof oder den Verwaltungsgerichtshof erheben.

Die Bescheide der Telekom-Control-Kommission sind auf der Website unter dem nachfolgenden Link veröffentlicht: