• Bereich
    Vertrauensdienste
  • Datum
    30.06.2015

Telekom-Control-Kommission (TKK) akkreditiert e‑commerce monitoring GmbH

Die Telekom-Control-Kommission hat die e-commerce monitoring GmbH am 29. Juni 2015 als Zertifizierungsdienste-anbieter akkreditiert. Das Unternehmen, das die Erfüllung der rechtlichen Anforderungen für die Ausstellung qualifizierter Zertifikate und für die Bereitstellung qualifizierter Zeitstempeldienste nachgewiesen hat, ist somit auch zur Führung des Bundeswappens mit dem Schriftzug "Akkreditierter Zertifizierungsdiensteanbieter" berechtigt.

Die erbrachten Dienste entsprechen den Erfordernissen für qualifizierte elektronische Signaturen, deren Rechtswirkungen jenen der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt sind. „Die Akkreditierung der e-commerce monitoring GmbH ist ein wichtiger Schritt zur Belebung des Markts. Erfreulich ist auch, dass nun wieder ein qualifizierter Zeitstempeldienst angeboten wird“, sagt Mag. Johannes Gungl, Geschäftsführer der RTR-GmbH für den Fachbereich Telekommunikation und Post.

TKK Aufsichtsstelle für elektronische Signaturen

In ihrer Funktion als Aufsichtsstelle für elektronische Signaturen ist die TKK für die Aufsicht und die Akkreditierung von Zertifizierungsdiensteanbietern zuständig. Neben der e-commerce monitoring GmbH ist auch die A-Trust Gesellschaft für Sicherheitssysteme im elektronischen Datenverkehr GmbH als Zertifizierungsdiensteanbieter akkreditiert.

Die freiwillige Akkreditierung durch die TKK entspricht einem Gütesiegel und ist nur für Anbieter qualifizierter Zertifikate oder qualifizierter Zeitstempeldienste auf Antrag möglich. Ansonsten muss der Aufsichtsstelle die Dienstaufnahme lediglich angezeigt werden. Ausführliche Informationen sind auf der Website https://www.signatur.rtr.at/veröffentlicht.