• Bereich
    Telekommunikation
  • Datum
    03.07.2020

„Wie gut ist mein mobiles Internet zu Hause wirklich?“

Internet via Cubes und Router: RTR erweitert Tool zur Messung von Internetzugängen

„Durch die Corona-Krise haben Internetzugänge in den letzten Wochen im privaten Bereich einen ganz besonderen Stellenwert erhalten. Viele Nutzerinnen und Nutzer haben für ihre Internetprodukte Upgrades gekauft oder Cubes für mobiles Internet in den eigenen vier Wänden installiert. Aber wie gut ist der Internetzugang über Cubes oder Router wirklich? Mit unserem Tool der zertifizierten Messung können Nutzerinnen und Nutzer ab sofort die Qualität genau dieser Internetzugänge prüfen. Seit Oktober 2019 ist das übrigens bereits für über Festnetz realisierte Internetzugänge möglich“, sagt Dr. Klaus M. Steinmaurer, Geschäftsführer der Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR) für den Fachbereich Telekommunikation und Post.

Bei einer zertifizierten Messung ist eine Vielzahl von Messungen durchzuführen. Abschließend erhält man ein Protokoll mit Informationen zu allen durchgeführten Messungen. „Die protokollierten Ergebnisse erlauben eine vertiefte Beurteilung der Qualität des getesteten Internetzugangs und dokumentieren Mängel in der Leistungserbringung. Nutzerinnen und Nutzer erhalten nicht nur Klarheit, was ihr Internetzugang wirklich leistet, sondern auch eine Dokumentation, die im Falle von Einsprüchen hilfreich sein kann“, erklärt Dr. Klaus M. Steinmaurer abschließend.

Das Tool der zertifizierten Messung für Internetzugänge sowie Informationen zum Ablauf der Messung und zur Rechtslage sind auf der Website der RTR unter www.netztest.at/de/ZertMessung veröffentlicht.