• Bereich
    Telekommunikation
  • Datum
    21.04.2021

Österreich auf Urlaub: Roaming-Gesprächs­minuten, SMS und Daten­volumen stiegen im 3. Quartal 2020 wieder deutlich an (21.04.2021)­

Roaming-Daten – ein Indikator für die Reisetätigkeit während der Corona-Pandemie

„Die Entwicklung von Roaming-Daten aus dem RTR Roaming Monitor zeigen: Die Österreicherinnen und Österreicher nutzten im Sommer die Auszeit der Corona-Pandemie für Urlaube im Ausland. Wurden im 2. Quartal 2020 ‚nur‘ 74,8 Millionen Roaming-Minuten im EU-Ausland aktiv telefoniert, waren es im 3. Quartal 126,3 Millionen Roaming-Minuten, das ist ein Anstieg um rund zwei Drittel“, gibt Dr. Klaus M. Steinmaurer, Geschäftsführer der RTR für den Fachbereich Telekommunikation und Post, Zahlen aus dem soeben veröffentlichten RTR Roaming Monitor bekannt. „Gleich verhält es sich beim Roaming-Datenvolumen: Im 2. Quartal 2020 wurden 1,6 Petabyte im EU-Ausland konsumiert, im 3. Quartal waren es 5,1 Petabyte. Und auch SMS wurden wieder mehr verschickt, und zwar insgesamt 9,8 Millionen. Allerdings werden SMS langfristig durch Messenger Dienste ersetzt werden“, führt Steinmaurer weiter aus.

„Betrachtet man die Roaming-Daten der letzten drei Jahre, so liegen die Spitzen naturgemäß jeweils im 3. Quartal. Sollte nächstes Jahr Reisen wieder uneingeschränkt möglich sein, rechne ich damit, dass sowohl bei den Gesprächsminuten als auch beim Datenvolumen mit neuen Höchstwerten zu rechnen ist“, gibt Steinmaurer einen Ausblick auf weitere Entwicklungen.

Der RTR Roaming Monitor erscheint zweimal pro Jahr und enthält umfangreiche Marktdaten zu Roaming. Er ist in die zwei Hauptbereiche „Roaming in der Europäischen Union (EU) und im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR)“ sowie „Roaming außerhalb der EU/des EWR“ gegliedert. Die inhaltlichen Schwerpunkte liegen dabei jeweils auf Endkunden-Roaming und Vorleistungs-Roaming.

Der RTR Roaming Monitor ist auf der Website der RTR veröffentlicht und ergänzt mit seinem Zahlenmaterial das Informationsangebot des RTR Telekom Monitors und des RTR Internet Monitors.