Internationales

Konsultation: EU-Kostenrechnungsmodell

Die Europäische Kommission hat ihre 1. Konsultation zum EU-Kostenrechnungsmodell gestartet.
Sämtliche relevante Dokumente (non-confidential Kostenrechnungsmodell und Hintergrundinfos) dazu finden Sie in der RTR-Cloud.

Wir als nationale Regulierungsbehörde sind dafür zuständig, die Konsultationsinputs der österreichischen Stakeholder einzusammeln und gesammelt an die EK zu übermitteln. Wir ersuchen Sie daher etwaige Inputs bis 22. Februar 2024 per E-Mail an rtr@rtr.at zu Handen Frau Felber und Herrn Lukanowicz zu senden.