Spektrum 1500 MHz

Das 1500 MHz Band (früher auch als L-Band bezeichnet, LTE-Bänder 32 und 75, NR-Bänder n75 und n76) war früher im Kernbereich für T-DAB vorgesehen und in diesem Bereich seit der Frequenznutzungsverordnung 2013 für "knapp" erklärt. Mit der Novelle der Frequenznutzungsverordnung 2016 wurden auch die 1,5 GHz-Erweiterungsbänder für knapp erklärt. Weitere Informationen zur geplanten Vergabe finden Sie im Spectrum Release Plan.

Die CEPT hat aufgrund eines Mandats der Europäischen Kommission (RSCOM13-67rev3) ein Kanalraster und technische Nutzungsbedingungen (Block-Edge-Masks (BEM)) für dieses Band ausgearbeitet (CEPT report 54, siehe Download).

Am 08.05.2015 wurde der Durchführungsbeschluss zur technischen Harmonisierung des Bandes im Amtsblatt der Europäischen Kommission veröffentlicht. Damit sind die unionsrechtlichen Voraussetzungen für die harmonisierte Vergabe des Bandes geschaffen (siehe Downloads).

Bei der WRC15 wurde das Band erweitert: Die Bänder 1427–1452 und 1492–1518 MHz wurden weltweit als IMT-Bänder identifiziert. Das „Kern“-Band 1452–1492 MHz wurde in den ITU-Regionen 2 und 3 für IMT identifiziert. In der Region 1 – zu der auch Europa gehört – war die IMT-Identifizierung auf einige Länder Afrikas und des mittleren Ostens beschränkt. Das „Kern“-Band wurde in den CEPT-Ländern nicht für IMT identifiziert, da es in manchen Ländern im Osten Europas für andere Zwecke genutzt wird. Allerdings bilden die primäre mobile Zuweisung und die ECC-Entscheidung (13)03 weiterhin die Basis für die IMT-Nutzung des Bandes 1452–1492 MHz in Europa.

Im November 2017 wurde die ECC-Entscheidung (17) 06 finalisiert. Diese Entscheidung sieht Nutzungsbedingungen und ein Kanalraster für das erweiterte 1500 MHz Band vor.

Im Wesentlichen besteht damit das 1500 MHz Band aus 16 Kanälen zu jeweils 5 MHz. Zusätzlich zu diesen 16 Kanälen gibt es am unteren Rand zwei stark eingeschränkte (ggf. nicht nutzbare) 5 MHz-Kanäle. Diese Einschränkungen ergeben sich aus den Schutzanforderungen des unterhalb befindlichen passiven Bands. Zum darüber befindlichen MSS-Band ist ein 1 MHz Schutzband vorgesehen.

 

LTE Kanäle im erweiterten 1500 MHz Band

1500 MHz
1500 MHz

Downloads